Veröffentlichungen

von der Deutschen Gesellschaft für moderne Zahnheilkunde e. V.
Filmreif Zähne zeigen – wer möchte das nicht? Das „Hollywood-Lächeln“ von Tom Cruise, Cameron Diaz oder Julia Roberts übt eine zeitlose Faszination auf uns aus.
Für dieses strahlend schöne Lächeln haben die meisten Stars etwas mehr getan, und jeder „normalsterbliche“ Patient kann dies auch – mit so genannten „Veneers“. Die hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik sorgen für eine makellos schöne Zahnfront. Und mehr noch: Durch das Einsetzen von Veneers werden die Lippen unterstützt, sie sehen voller aus und bilden so einen besonders schönen Rahmen für die strahlend weißen Zähne. Somit trägt die Veneerversorgungbeim Patienten letztlich auch zu mehr Selbstsicherheit und Zufriedenheit bei.

von der Deutschen Gesellschaft für moderne Zahnheilkunde e. V.
Ein schönes Lächeln bedeutet Sympathie. Menschen schauen beim Kennenlernen als erstes auf den Mund. Um verloren gegangene Zähne zu ersetzen, werden Implantate immer beliebter. Sie geben dem Träger seine Bisskraft zurück und die natürliche Optik bleibt gewahrt. Nun gibt es eine neue Methode, die kleinen Metallstifte schnell und sicher in den Kiefer einzubringen – die computernavigierte Implantation.

 

von der Deutschen Gesellschaft für moderne Zahnheilkunde e. V.
Bundesweite Umfragen zeigen, dass ein Großteil der Bevölkerung auch heute noch den Gang zum Zahnarzt scheut. Allein der Gedanke an schmerzhafte Behandlungen, blutige Eingriffe und postoperative Beschwerden ist für viele angsteinflößend. Dass viele Behandlungen heutzutage dank modernster Technik ihre unangenehmen Begleiterscheinungen weitestgehend verloren haben und minimal-invasiv, schmerzarm und mit verblüffender Präzision durchgeführt werden können, ist den wenigsten bekannt: Die Laser-Therapie stellt heute für viele Zahnerkrankungen die sanfteste und zugleich effektivste Behandlungsmethode dar.

von der Deutschen Gesellschaft für moderne Zahnheilkunde e. V.
Die eigenen Zähne bis ins hohe Alter behalten und ohne Zahnersatz auskommen zu können – das wünscht sich bestimmt jeder von uns! Dank der umfassenden Aufklärung in den Medien und beim Zahnarzt ist den meisten auch klar, dass dieser Wunsch heute in vielen Fällen erfüllt werden kann: Die Fortschritte in der Zahnmedizin ermöglichen es, Erkrankungen wie Karies und Parodontitis nachhaltig vorzubeugen und die Zähne dauerhaft gesund zu erhalten. Das tägliche Zähneputzen reicht allerdings dafür kaum aus, vielmehr sollte eine nachhaltige Mundhygiene auch die zahnärztliche Prophylaxe beinhalten.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu Behandlungsmethoden, brauchen Sie einen Behandlungstermin, oder benötigen Sie weitere Informationen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Kontakt Adresse

Unsere Sprechstunden sind

Unser Praxisteam erreichen Sie unter der Telefonnr.: 07935. 81 81

  • Montag-Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung